AS Aufsitzmäher 940 Sherpa 4WD RC

Hersteller:
AS Motor
Artikel-Nr.:
A30136

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 2 Werktag(e)

-0,3% gespart

Statt: 21.930,82 € *

21.995,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versand

AS Aufsitzmäher 940 Sherpa 4WD RC

 

Der Allrad-Aufsitzmäher mit Fernsteuerung für mehr Sicherheit und Komfort

Der AS 940 Sherpa 4WD RC ist der weltweit erste Aufsitzmäher mit Fernsteuerung. Mit ihm lässt sich im Aufsitzmodus oder per Fernsteuerung arbeiten. Ausgestattet mit dem Briggs & Stratton Motor der Professional Series 8 und Hydrostatgetriebe ist der AS 940 Sherpa 4WD RC hangtauglich und komfortabel in der Bedienung. In flachem und weitem Gelände empfieht es sich für eine hohe Flächenleistung im Aufsitzbetrieb zu arbeiten. Der ferngesteuerte Betrieb wird für hohe Sicherheit des Bedieners in Hanglagen und Steigungen genutzt. Auch der Komfort für den Benutzer erhöht sich erheblich: keine Abgase, kein Lärm, keine Vibrationen, kein Staub, keine Pollen, keine Insekten und kein Gestrüpp. Im RC-Modus können per Profi-Fernsteuerung mit hoher Reichweite Hanglagen bis maximal 33° gemäht werden. Die folgenden Funktionen der Maschine sind fernsteuerbar: Start und Stopp, fahren vorwärts, rückwärts und Stopp, Schnitthöhenverstellung, Messerkupplung, Differenzialsperre und Lenkungstrimmung und -umkehr. Im Aufsitzbetrieb übernimmt die Fernsteuerung einige der Funktionen als Amaturenbrett. Die Steuerhebel der Fernbedienung sind progressiv: Je stärker der Steuerhebel gedrückt wird, desto höher die Geschwindigkeit oder der Lenkausschlag. Beim Loslassen der Steuerhebel rückt automatisch die Parkbremse ein oder die Lenkung geht in Mittelstellung. Nur eine kurze Eingewöhnungs- und Trainingsphase ist notwendig, um die Maschine sicher und präzise steuern zu können.

Technische Daten:

   
Schnittbreite (Arbeitsbreite) (cm) 90
Schnitthöhe (mm) 80-135

Radantrieb

Permanenter Allradantrieb Hydrostat stufenlos 

 Abmaße LxBxH 191x106x156 cm
Gewicht (Kg) 325
Motor-Bauart

B&S 4-Takt-Motor  

Motor-Typ

2-Zylinder, Professional Series 8 

Hubraum (cm³) 724
Leistung (kW (PS)) 16,5 (22,4)
Motordrehzahl (min-¹) 3300

Schnitthöhen- verstellung 

Zentral

Geschwindigkeit 

stufenlos bis 6,7 km/h 

 

 

AS Motor Herstellerinformationen

AS Motor, das Profiprogramm für Rasen und Wiesen bei Julmi

AS-Motor konstruiert und baut seit über 50 Jahren motorisierte Geräte zur Garten-/Landschaftspflege. Alle sind ihrem Einsatzgebiet kompromisslos angepasst, denn jede Maschine muss einen Zweck erfüllen: Ihnen die Arbeit optimal abzunehmen. viele AS Motor Rasenmäher, Hochgrasmäher und Aufsitzmäher können Sie in unserer Ausstellung in Porta Westfalica anschauen und sich im Detail erklären lassen.

Es besteht eine Herstellergarantie seitens des Garantiegebers (AS-Motor Germany GmbH & Co. KG Ellwanger Straße 15 74424 Bühlertann ) mit einer Dauer von 2 Jahren. 
Die entsprechenden Garantiebedingungen des Herstellers und weitere Details finden Sie in dem unten stehenden Link: 

https://as-motor.secure.force.com/Registrierungsprozess/

Hinweis:
Ihre gesetzlichen Rechte werden durch dieses Garantieversprechen nicht eingeschränkt. Insbesondere etwaig bestehende gesetzliche Gewährleistungsrechte uns gegenüber bleiben von diesem Garantieversprechen unberührt.

 

Batterieverordnung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen: Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, unentgeltlich an unserem Versandlager (Werner Julmi GmbH, Eschweg 11, 32457 Porta Westfalica) zurückgeben oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen) unentgeltlich zurückgegeben. Die durchgekreuzte Mülltonne auf Ihrer Batterie bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesen Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:

  • Pb: Batterie enthält Blei
  • Cd: Batterie enthält Cadmium
  • Hg: Batterie enthält Quecksilber

§ 10 Batteriegesetz: Pfandpflicht für Fahrzeugbatterien

(1) 1.Vertreiber, die Fahrzeugbatterien an Endverbraucher abgeben, sind verpflichtet, je Fahrzeugbatterie ein Pfand in Höhe von 7,50 EUR einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endnutzer zum Zeitpunkt des Kaufs einer neuen Fahrzeugbatterie keine Fahrzeug-Altbatterie zurückgibt.

2. Der Vertreiber, der das Pfand erhoben hat, ist bei Rückgabe einer Fahrzeug-Altbatterie zur Erstattung des Pfandes verpflichtet.

3. Der Vertreiber kann bei der Pfanderhebung eine Pfandmarke ausgeben und die Pfanderstattung von der Rückgabe der Pfandmarke abhängig machen.

4. Wird die Fahrzeug-Altbatterie nicht dem Pfand erhebenden Vertreiber zurückgegeben, ist derjenige Erfassungsberechtigte nach §11 Absatz 3, der die Fahrzeug-Altbatterie zurücknimmt, verpflichtet, auf Verlangen des Endnutzers die Rücknahme ohne Pfanderstattung schriftlich oder elektronisch zu bestätigen.

5. Ein Vertreiber, der Fahrzeugbatterien unter Verwendung von Fernkommunikationsmittel anbietet ist abweichend von Satz 2 zur Erstattung des Pfandes auch bei Vorlage eines schriftlichen oder elektronischen Rückgabenachweises nach Absatz 4, der zum Zeitpunkt der Vorlage nicht älter als 2 Wochen ist, verpflichtet.

(2) Werden in Fahrzeuge eingebaute Fahrzeugbatterien an den Endnutzer ab- oder weitergegeben, so entfällt die Pfandpflicht.

Altölentsorgung

Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle.

Rückgabeort ist : Werner Julmi GmbH, Eschweg 11, 32457 Porta Westfalica. Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen.

Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende, zugelasssene Behältnisse zu verwenden.


Unser Service ist für Sie da.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!